Ölformsand

  • Feinkörniger Ölformsand
  • Für Leicht- und Schwer-Metallguss
  • Belastbar bis ca. 1200°C
  • Abfüllmengen: 1kg; 5kg; 10kg und 25kg
  • Hilfsstoffe in Kombination auswählbar
  • Anleitung zur Benutzung in der Beschreibung

12,99 74,99  inkl. MwSt.

Artikelnummer: FS-XX Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Ölgebundener Formsand.

Der Sand eignet sich zum bauen von Formen für Metalle und Legierungen mit Schmelzpunkten bis zu 1200°C. Seine feine Körnung ermöglicht das Abformen von konturenscharfen und glatten Oberflächen in einer sehr hohen Qualität.

Zur Benutzung:

Beim Formbau sollte der Sand gut verdichtet werden.

Um Anhaften des Sandes am abzuformenden Objekt sowie zwischen den Formteilen zu verhindern, setzen Sie Talkum bzw. Formtrennspray und Talkum als Trennmittel ein.

Damit alle Details des abzuformenden Objektes optimal zur Geltung kommen können, empfehlen wir, vor dem Auffüllen der Form neuen Ölsand über dem Objekt feinzusieben. Das garantiert, dass beim Verdichten die ganze Oberfläche der Form gleichmäßig in den Sand gepresst wird.

Wenn Sie Metalle und Legierungen mit einer Gusstemperatur über 400°C in den Sand gießen, verbrennt dieser wo er Kontakt mit der Schmelze hat.

Zum Wiederaufbereiten des verbrannten Sandes, verwenden Sie spezielles Wiederaufbereitungs-Öl und Paste. Der nach dem Mischen dieser entstehende, schwarze Ölsand kann als Füllmasse genutzt werden. Am abzuformenden Objekt sollte sich allerdings nur neuer, orangener Ölsand befinden.

Zusätzliche Informationen

Ausführliche und kostenlose Anleitung zum Sandformbau.

Informationen zum Grundpreis

Da es sich um Staffelpreise handelt, entspricht der Grundpreis dem Gesamtpreis zum jeweiligen Gewicht/Maß.

Couponcodes

  • m100 (2% Rabatt, Einlösbar für Bestellbeträge von 100€-299,99€)
  • m300 (5% Rabatt, Einlösbar für Bestellbeträge von 300€-599,99€)
  • m600 (10% Rabatt, Einlösbar für Bestellbeträge ab 600€)

*Mengenrabatte mit Hilfe angegebener Codes im Warenkorb einlösbar